BRANDNEUE FREILUFTAUSSTELLUNG ERLEBNISREICH ERZBERG



 

Mitten im Herz: das sind Besucher, wenn sie die Freiluftausstellung Erzberg besuchen. In einer geführten Wanderung sind Sie dem aktiven Erzabbau hautnah, sehen den Unterschied zwischen modernen Schwerlastkraftwagen, sowie Abbaumaschinen aus der Mitte des 20. Jahrhunderts, und spüren Zeugen eines Bergbaues aus dem 18. Jahrhundert auf. Am sogenannten Oswaldirücken werden Sie von der Erkenntnis berührt sein, wie schnell sich die Natur – nach knapp 30 Jahren der Stilllegung des Bergbaues in diesem Gebiet – den Teil des Erzberges wieder zurückerobert hat. Jedoch fast gleichzeitig wird Ihnen die unglaubliche Dimension eines aktiven Tagbaues direkt vor Augen geführt. Sie werden erkennen: am Erzberg war Geschichte gestern, die Zukunft beginnt heute!

 

Dauer: 1 ½ Stunden


Hard Facts

  • Eimco Lader 630 (Baujahr 1949)
  • Elektrobagger MENCK&HAMBROCK Type EN (Baujahr 1937)
  • E-Lok 8/200 (Baujahr 1941)
  • Eimco Lader mit Förderband (Baujahr 1948)
  • Scooptram
  • Dietrichsteinsäule
  • Wassertonnenaufzug
  • Schrämstollen

Zurück