HAULYFAHRT UND SPRENGUNG IM TAGBAU



Drei, zwei, eins, brenna tuat’s!

Jeden Donnerstag werden Sie bei einer circa einstündigen Haulyfahrt Zeuge, wie bis zu 80.000 Tonnen Gestein etagenförmig hereingesprengt werden. Sie erfahren Details über das Sprengwesen während des Sprengvorgangs. Als Mitbringsel für zuhause gibt’s das originale Sprengprotokoll.

 

WICHTIGE INFORMATION: Der Besuch der Haulyfahrt mit Sprengung ist nur mit einer Buchung vorab möglich! Am gebuchten Donnerstag bitten wir Sie, um 8:30 Uhr an der Ticketkassa in der Talstation zu sein.

Zurück